Tierschutz geht uns alle was an

PETA Deutschland e.V.

Sulzbach-Rosenberg: Tierquäler ersticht schwangere Hirschkuh – PETA bietet 1000 Euro Belohnung für Hinweise (Tue, 25 Feb 2020)
Sulzbach-Rosenberg: Tierquäler ersticht schwangere Hirschkuh – PETA bietet 1000 Euro Belohnung für HinweiseSulzbach-Rosenberg / Stuttgart, 25. Februar 2020 – Tierquäler gesucht: Medienberichten zufolge stach ein Unbekannter vermutlich am Donnerstagmorgen mit einem Messer mehrfach auf eine schwangere Hirschkuh ...

>> Mehr lesen

US-Behörde gibt Millionen dafür aus, Affen mit „Schlangen“ und „Spinnen“ zu verängstigen (Tue, 25 Feb 2020)
US-Behörde gibt Millionen dafür aus, Affen mit „Schlangen“ und „Spinnen“ zu verängstigenMaryland / Stuttgart, 25. Februar 2020 – PETA USA veröffentlichte am Sonntag Videoaufnahmen, die Affen mit Hirnschäden zeigen, die in einem Labor der National Institutes of Health (NIH) ...

>> Mehr lesen

Matthias Ginter posiert mit gehäutetem, blutigem „Fuchs“ für PETA (Tue, 25 Feb 2020)
Matthias Ginter posiert mit gehäutetem, blutigem „Fuchs“ für PETAMönchengladbach / Stuttgart, 25. Februar 2020 – Matthias Ginter zeigt Echtpelz die rote Karte: Der deutsche Fußballnationalspieler posiert für das bekannte PETA-Motiv ....

>> Mehr lesen

Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Freitag, 28. Februar 2020 (Tue, 25 Feb 2020)
Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Freitag, 28. Februar 2020Heidelberg / Stuttgart, 25. Februar 2020 – Mit dem Leben bezahlt: Um zu verdeutlichen, dass es sich bei Lederprodukten nicht um ein Mode-Statement, sondern um die abgezogene Haut leidensfähiger Tiere handelt ...

>> Mehr lesen

Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Freitag, 28. Februar 2020 (Tue, 25 Feb 2020)
Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Freitag, 28. Februar 2020Offenbach am Main / Stuttgart, 25. Februar 2020 – Mit dem Leben bezahlt: Um zu verdeutlichen, dass es sich bei Lederprodukten nicht um ein Mode-Statement, sondern um die abgezogene Haut leidensfähiger Tiere handelt ...

>> Mehr lesen

Horror-Pferdehaltung in Sachsen-Anhalt aufgedeckt (Thu, 20 Feb 2020)
Horror-Pferdehaltung in Sachsen-Anhalt aufgedecktDrei Pferde wurden in einem grauenvollen Zustand entdeckt und konnten gerettet werden. Erfahren Sie mehr.

>> Mehr lesen

Tiere auf der Flucht: Werden entlaufene Rinder grundlos erschossen? (Wed, 19 Feb 2020)
Tiere auf der Flucht: Werden entlaufene Rinder grundlos erschossen?Rinder und andere Tiere werden oftmals erschossen, wenn sie aus der Landwirtschaft fliehen. Wieso ist das so?

>> Mehr lesen

PETA protestiert vor Reserved-Filialen in sieben polnischen Städten gegen Kaschmir (Tue, 18 Feb 2020)
PETA protestiert vor Reserved-Filialen in sieben polnischen Städten gegen KaschmirStuttgart, 18. Februar 2020 – Ziegen für Kaschmir gequält und ausgebeutet: In Betrieben in China und der Mongolei – den Hauptexportländern von Kaschmir – drücken Arbeiter Kaschmirziegen gewaltsam zu Boden, während sie ihnen ...

>> Mehr lesen

Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Donnerstag, 20. Februar 2020 (Tue, 18 Feb 2020)
Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Donnerstag, 20. Februar 2020Osnabrück / Stuttgart, 18. Februar 2020 – Mit dem Leben bezahlt: Um zu verdeutlichen, dass es sich bei Lederprodukten nicht um ein Mode-Statement, sondern um die abgezogene Haut leidensfähiger Tiere handelt, demonstriert ...

>> Mehr lesen

Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Donnerstag, 20. Februar 2020 (Tue, 18 Feb 2020)
Termineinladung: Halbnackte PETA-Unterstützer demonstrieren mit blutigem Kuhkopf gegen Tierleid in der Lederindustrie / Donnerstag, 20. Februar 2020Oldenburg/ Stuttgart, 18. Februar 2020 – Mit dem Leben bezahlt: Um zu verdeutlichen, dass es sich bei Lederprodukten nicht um ein Mode-Statement, sondern um die abgezogene Haut leidensfähiger Tiere handelt, demonstriert ...

>> Mehr lesen

Greenpeace

Atomausstieg selbermachen (Fri, 21 Feb 2020)
>> Mehr lesen

Mit Krieg spielt man nicht (Thu, 20 Feb 2020)
>> Mehr lesen

Kein Allheilmittel (Mon, 17 Feb 2020)
>> Mehr lesen

Einsatz am Südpol (Mon, 17 Feb 2020)
>> Mehr lesen

„Schützt unsere Meere“ (Tue, 11 Feb 2020)
>> Mehr lesen

UNICEF: Aktuelles

Zu Besuch beim Bundespräsidenten (Mon, 24 Feb 2020)
Anlässlich des 30. Geburtstages der UN-Kinderrechtskonvention läd Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 13 engagierte Kinder zu sich ins Schloss Bellevue ein, um mit ihnen über Kinderrechte zu diskutieren.
>> Mehr lesen

Eskalierende Gewalt im Jemen: 37 Kinder bei Angriff in Al-Jawf getötet oder verletzt (Fri, 21 Feb 2020)
Leider kann UNICEF bestätigen, dass bei dem jüngsten Angriff in Al-Jawf im Norden Jemens 19 Kinder getötet wurden und weitere 18 Kinder verletzt wurden. Hier geht es zum ganzen Statement Sara Beysolow Nyanti, Leiterin von UNICEF Jemen. 
>> Mehr lesen

COVID-19 Ausbruch (Thu, 20 Feb 2020)
UNICEF ruft Regierungen und Öffentlichkeit zur Unterstützung von Programmen und Vorsorgemaßnahmen gegen eine mögliche Verbreitung des Virus in Risikoländern auf. Insgesamt benötigt UNICEF hierfür 42.3 Millionen US-Dollar.
>> Mehr lesen

Kindergesundheit weltweit in Gefahr (Wed, 19 Feb 2020)
Die WHO, das UN-Kinderhilfswerk UNICEF und das medizinische Fachjournal Lancet warnen in einer Studie: Die Gesundheit und das Lebensumfeld der nachfolgenden Generation werden nicht angemessen geschützt. Erarbeitet wurde die Untersuchung von einer Expertenkommission von 40 internationalen Experten für Kindergesundheit. 
>> Mehr lesen

Über eine halbe Million Kinder in Idlib auf der Flucht (Tue, 18 Feb 2020)
Horror, Gewalt und Kälte: Seit Anfang Dezember sind nach Schätzungen von UNICEF über 500.000 Kinder im Nordwesten Syriens vor den schweren Kämpfen in der Provinz Idlib geflohen. Zehntausende Kinder und ihre Familien leben bei eiskalten Temperaturen, Regen oder Schnee im Freien.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Rechte, insbesondere an Texten, Bildern und anderen auf der Website veröffentlichten urheberrechtlich geschützten Werken, vorbehalten. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und sonstige Verwertung der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung von Daniel Christian Aumueller nicht Gestattet (C) 2020