Fiona Frettchen und ihre Abenteuer

Bei Amazon

 

 

Der Mann ohne Herz

 

 

Der Mann ohne Herz

Kennt kein Liebeskummer und kein Schmerz

Wenn er Liebenden sieht , wird er Traurig und Schaut weg .

Er kennt so was nicht ,was es ist was ihn so Traurig macht , ist es diese Liebe

Oder weil er niemand an seiner Seite hat

Er fühlt einfach keine Liebe

Er geht oft in die Kirche und betet zu Gott ; Bitte lass mich diese Liebe Spüren können .

Jeder Fühlt sie oder hatte sie schon mal , doch Spüre nichts , mich will auch keine haben .

Den ohne Gefühle ,bin ich wieder ein Stein , und der wird wenigst Warm in der Sonne .

Und so ging der Mann ohne Herz wieder in seine Graue Dunkle Wohnung ,

Und war wieder Alleine -

Freunde hatte er mal aber das ist Schon zu lange her , und er wisse nicht ob die noch Kontakt möchten mit ihm ,er traut sich auch nicht .

Mit der Zeit wird man eben auch Schüchtern und zieht sich Zurück in seine Welt -

In der man Glücklich ist

Mit Frau und Kinder

Mit Liebe und Gefühlen

Und Er ist so Traurig weil da niemand ist der ihn mal in den Arm nimmt

Weil da niemand ist der mit ihm Redet

Manchmal denkt er , Er wäre Unsichtbar

Wenn er sich mit jemand anfreunden will - haben diese Leute Keine Interesse

Wenn er dann noch erzählt das er Gedichte schreibt usw

Ist es ganz aus -

Manche Sachen kann man nicht Erzwingen

Manche Sachen sind einfach so

Sein Ständiger Partner ist die Einsamkeit

Nur manchmal spürt er das er sich Freut

Gott sagte : Sei nicht Traurig ,dir geht es gut ,du hast eine Wohnung ,und hast Geld ,

Du musst nicht Hungern -

Er Erwiderte : da kannst du Recht haben , aber es ist eben eine Art Krankheit in der Neuzeit

Das die Gesellschaft immer weiter abdriftetet und die Interesse verliert an einen ,

Es gibt doch so viel zu Erleben und so Langweilig ist der Mann ohne Herz gar nicht

Sonst würde er diesen Text nicht Schreiben .

Also fühlt er doch - nur das mit der Liebe finde ist ein Problem .

 

DCA2020 (C)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da wo die Engel Wohnen .

Hier oben wo sich die Wolken Stupsen
Hier oben wo die Regentropfen Hupsen
Hier oben wo sie Über uns Reden
Und wir da unten Beeten
Und Sehen nach Oben zu den Wolken
Und die Engel sehen nach Unten
Ich glaub mir hat 1 Gewunken
Ich glaub seit dem an Engel
Und bin auch ab und zu ein Bengel ,,

DCA2020

Weißt du noch ?

 

 

Die vielen Schürfwunden die wir hatten

Das Weinen ,

Das Lachen zusammen

Die vielen Abenteuer zusammen

Fahrrad fahren konnten wir

Inliner fahren lernten wir auch

Weißt du noch ?

Die Vielen Sandburgen

Oder in der Stadt

Mc Donalds oder Pizzeria

Weißt du noch ?

So vieles Erlebt

Und dann Begann das Leben

Und du warst Weg -

Einfach Weg

Und alles war Weg

Keine Abenteuer mehr

Erst Später fanden wir wieder Zusammen

Und hatten unseren Spaß

Ja so ist das Leben sagt eine Stimme

Es wird immer so sein

Und so Suche ich die Alte Zeit mit dir

Als wir noch Klein waren

Und Unberechenbar

Das alles Fehlt mir so …...

Weißt du noch oder hast du es Vergessen .

 

 

DCA2020

 

 

Es Grünt so Schön in der Pfalz
Oh Lieber Gott Erhalts
Der einzeigst Guter Wein
Kommt aus der Pfalz
Oh Lieber Gott bitte Erhalts
So schön sind die Traube
Man muss nur an die Schorle Glaube
Und ab und Zu sich Eine Schorle Erlaube
Ich bitte Darum Gott Erhalts
Dieser Wein
Diese Feste
Wir Trinken auch Allen Schorle Reste
Denn das ist das Beste

Danke Liebe Pfalz
Amen

So vieles .

 

 

So vieles schon

So vieles schon Falsch gemacht

So vieles schon Falsch gesagt

So vieles schon

Und es war immer das Falsche

Ich glaub ich bin hier einfach Falsch …....

 

DCA2020

 

 

 

Und ich lass dich jetzt gehen

 

 

Wohin ich auch Schau es ist alles Kaputt ...

Ich lass dich jetzt gehen

Wer weiß ob wir uns wieder sehen

Mir wird es hier zu Bunt

Und ich lass dich jetzt allein

Es geht nicht mehr

Es geht nicht mehr

Immer dieser Streit

Tut kein von uns Gut

Und ich lass es einfach Ruhen

Wir müssen nie wieder so tun

Ich lass es für immer ruhen

Und geh alleine diesen Weg

Schon Schwer genug alleine

Und ich lass dich gehen

Du gehst dein Weg

Und ich meinen

Ich hab dich noch immer lieb

Deswegen ist es so schwer

Diesen Weg zu gehen

Irgendwann verstehen wir uns wieder

So ein Streit dauert seine Zeit

Zeit die wir jetzt zur Versöhnung Brauchen

Und ich lass dich jetzt gehen

Du gehst ein anderen weg

Schon schwer genug

Das alles so kommt wie es ist

Irgendwann Irgendwann

Sind wir wieder Freunde

Sind wir nicht mehr allein

Doch jetzt lass ich dich gehen

Wir werden uns irgendwann wieder sehen.

Ich brauch jetzt erst mal Ruhe

Von dem ganzen Trubel

Schon so lange

So lange

Sind wir

Freunde

Waren wir

Freunde

Du musst jetzt alleine gehen

Ich hab keine Kraft mehr

Alles klar zu sehen

Und irgendwann sehen wir uns wieder

Wenn du mal Reden willst

Versuchs mal mit mir

Bis dahin alles Gute

 

 

Rest in Peace Friendship

 

 

DCA2020

 

 

 

Diamanten - Augen

 

 

Wenn ich in deine Augen sehen

Versinke ich in den Weiten

Ich kann den Horizont sehen

Am Strand gehen

In deinen Diamanten Augen

Der Horizont

Diese Weiten

Dieser Glanz

Diese Augen sind der Himmel

Diese Augen zeigen mir so vieles

In deinen Augen ist der Horizont so Nah

Als wäre man schon da

Deine Augen sind wie Diamanten

Sie Funkeln so

Sie glänzen so ….....

Ein Blick in deine Augen …...

Ist wie ein Traum

Doch diese einen Augen gehören nur dir

Nicht mir

Denn du hast sie

Die Diamanten Funkel Augen

 

DCA2020

 

 

 

 

Lass mich in Ruhe (Jetzt und Jetzt)

 

 

 

Bitte Lass mich jetzt in Ruhe

Lass mich jetzt endlich in Ruhe

Bitte Lass mich jetzt in Ruhe

Ich will jetzt nichts mehr drüber Hören

Ich will jetzt nicht drüber Reden

Und ich will es nicht Sehen......

Ich will nur Endlich gehen

Dich nie mehr sehen (müssen)

Bitte Lass mich jetzt in Ruhe

Lass mich jetzt endlich in Ruhe

Ich will jetzt nichts mehr drüber Hören

Ich will jetzt nicht mehr drüber Reden

Und ich will es nicht mehr Sehen

Ich will endlich gehen

Dich nie mehr sehen (müssen)

Jetzt lass mich in Ruhe

Jetzt lass mich in Ruhe

Ich will einfach meine Ruhe

Ich will einfach meine Ruhe ….............

Ich will Schreiben

Ich will Musik hören

Ich will Ruhe vor mir Selbst

Lass mich jetzt in Ruhe

Endlich in Ruhe

Seit Tagen bin ich Genervt von mir Selbst

Und von allen

Auch die

Die es nur Gut meinten mit mir

Doch ich will nur meine Ruhe

Jetzt lass mich endlich in Ruhe meine Sachen tun

Lass mich Frei Denken

Lass mich Frei Denken

Und mir auch mal andere Gedanken Schenken

Lass mich Endlich in Ruhe

Ich will jetzt nichts Sehen

Ich will es nicht Hören

Und nicht drüber Reden

Einfach nur Ruhe

So wie in einen Wald

So wie auf einen Berg

Einfach Ruhe

Denn du machst Lärm

Sei es durch Reden

Oder durch lautes Denken

Ich will es nicht Hören

Nicht Sehen

Ich will einfach in meine Welt Gehen

Und dort bleiben

Und dort bleiben

Eine Welt in der ich Freunde habe

Eine Welt in der ich auch mal Ruhe habe

In einer Besseren Welt -

Ohne euch Deppen -

Ohne Gewalt und Aluhüten

Nicht nur Morgen

Nicht nur Heute

Nicht nur Gestern

Endlich jetzt

Ruhe Ruhe Ruhe Ruhe

 

DCA2020 (C) Text ist Vegan – Keine Fleischanteil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hell und Dunkel

 

Ich bin die Helligkeit

Und ich bin die Dunkelheit

 

Da wo ich bin bist du nicht

Wenn ich da bin Schläfst du noch.......

Nur der Schatten verbindet uns

 

Wenn ich komme wird es Dunkel

Dann scheint nur noch das Licht aus der Lampe

Uns verbindet nur der Schatten

 

Das Kerzenlicht macht Hell

Die Sonne macht Hell

Die Lampe im Dunkeln macht Hell

Nur der Schatten verbindet uns

 

Ich komm am Abend und geh am Morgen

Ich bin die Dunkelheit

Ich sehe dich nicht

Nur der Schatten verbindet uns

 

Nur der Schatten , Nur der Schatten

Verbindet uns

Ich bin die Helligkeit

Und ich die Dunkelheit

Aber was macht das Schon......

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt / Sonne und Mond Version.

 

 

Jetzt bist du da wo ich nicht bin

Jetzt bin ich da wo du nicht bist

Und wir sind so Unterschiedlich Einsam

Und du bist die Sonne

Und ich nur der Mond

Ich mach die Ebbe und die Flut

Das mach ich ziemlich gut

Und du machst den Sommer und

Die Hitze darin bist du Spitze

Doch ich bin nur der Mond

Und du Leuchtest auf mich

Nacht sehen mich die Menschen

Mal Dünn mal Dick

Doch ich bin nur der Mond

Auf mir ist es ziemlich Kahl und Kalt

Auf dir ist es zu Heiß für mich

Du leuchtest vor Lava

Du bist die Lebenskraft für die Planeten

Aus deinem Licht machen die Menschen Strom

Doch ich bin nur der Mond

Nur der Mond

Meine Oberfläche ist so Tot

Voller Staub

Voller Krater

Und du bist die Sonne

Und ich nur der Mond

Ich mach die Ebbe und die Flut

Das mach ich ziemlich Gut

Du bist die Sonne

Du machst den Sommer

Du bringst die Hitze

Mit dein Licht lässt du Alles erblühen

Du kannst so viel mehr als ich

Denn ich bin nur der Mond

So Kalt und Kahl

So Tot und voller Staub

Ich werde Angeleuchtet von dir

Immer von dir -

Ach könnte ich doch reden von wir

Und du Leuchtest mich an

Dein Licht lässt mich Leuchten

Und die Menschen schauen zu mir Rauf

Mal bin ich Dünn und mal Dick

Aber was macht das schon

Du bist So Heiß

Und ich So Kalt

Du bist so Vieles

Und ich nur der Mond

Du Strahlst so viel Hitze raus

Und auf mir ist nur Staub und Krater

Ich bin nur der Mond

Jetzt bist du da am Leuchten

Und ich zeig meine Beste Seite

Strahl mal wieder im Vollmond

Ich bin der Mond

Ich mach die Ebbe und die Flut

Das mach ich wenigsten Gut

Und ich wünschte mir so viel Mehr

Doch ich bin nur der Mond.

 

DCA2020(C)

 

Verschwörung.

 

 

Es ist schon Traurig das es Solche Menschen gibt

Noch Schlimmer das sie es nicht Ernst nehmen

Was da grade Passiert ist nicht Normal

 

Und es wird immer Schlimmer

Menschen Sterben und ihr geht auf die Straße

Menschen liegen im Krankenhaus und ihr Sprecht im Wahn

Sachen die nicht Stimmen

So verlogen und Aggressiv

Man könnte denken es wird immer Schlimmer

Und ich frage mich wo ist die Hoffnung hin ich hab sie lange nicht mehr Gesehen

Es kann nicht sein das Alle so Denken

Diese Verschwörung muss Enden

Da sterben Menschen und ihr geht auf die Straße

Menschen werden Krank und ihr geht auf die Straße

Man könnte denken ihr habt kein Hirn

Man könnte denken ihr seid Dumm

Es kann nicht sein ich schüttel nur den Kopf

Es kann nicht sein ich will es nicht Hören

So viel Dummheit

Hört auf damit es gibt keine Verschwörung

Über euch Lacht jeder

Über euch Lacht jeder

Und keiner findet euch gut

Lügen und Gewalt

Bitte wacht endlich auf

Hier ist keine Verschwörung

Nur Menschen die einfach Dumm sind

Zu Begreifen das es sich um einen Pandemie Handelt

Wann Wacht ihr endlich auf aus euren Wahn

Wann

Wannnnnn

Es kann nicht mehr so Weiter gehen …......

Menschen sterben dran

Und ihr glaub nicht dran

Menschen sterben und ihr geht auf Demos

Kein Abstand Keine Manieren

Kein Hirn Kein Denken

Und kein Glauben Schenken

Es gibt keine Verschwörung

Hört Endlich auf

Über euch Lacht jeder

Über euch ….....Redet keiner

Ihr seid einfach Dumm .

 

DCA2020

 

 

 

 

 

Einsame Seelen

 

Alleine so Alleine

Weit und breit niemand

Diese Stille ins nirgendwo

Dieses Laute Geschrei der Seelen

Und wir Denken nur an uns

Und auf den Meer ertrinken sie

Und wir Denken nur an uns

Und irgendwo ist Krieg

Und wir denken nur an uns

Und irgendwo schlägt einer eine Frau halb tot

Und wir Schauen einfach weg

Einfach weg

Und wir behandeln die meisten nur als Dreck

Doch sind es nicht auch nur Menschen wie wir

Wie Du und Ich

Und wir Denken nur an uns

Ob die Haare schön sind

Ob der Body richtig Sitzt

Wir Denken nur an uns

Und hier Draußen laufen sie mit Masken rum

Was ist das für ein Leben

In der nur jeder an sich Denkt

Und kein mal ein Bitte und Danke wünscht

Und hier ist es so leise

Man hört nur dir Einsamen Seelen

Flüstern,

Und sie reden

Sie Dachten nur an sich

Und ich Starb auf der Straße weil sie weg Sahen

Die Stimmen verhallen

Wie wir alle

Was für ein Leben

DCA 2020 (c) "

 

 

Ich hab es Vergessen .

 

 

 

Ich habe es Vergessen

Wie es ist zu Lieben

Wie es ist zu Küssen

Ich habe es Vergessen

Wo ist die Liebe ich hab sie lange nicht mehr gesehen

Ich hab es Vergessen

Wie es ist zu Lieben

Wie es ist zu Küssen

Ich hab es Vergessen

Wie es ist Verliebt zu sein

Wie es ist Glücklich zu sein

Ich hab es Vergessen

Wie es ist zu sein wie man Früher war

Wie es ist Freunde zu haben

Ich hab es Vergessen

Wie es ist zu Lieben

Ich hab es Vergessen

13 Jahre sind einfach zu viel

Vergessen Einfach Vergessen

Und es geht weiter........

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halte durch .

 

 

Halte durch

Halte durch

Bald wird alles Besser sein

Glaub mir einfach

Bald wird die Sonne wieder scheinen

Auch für dich

Auch für mich

Und Halte durch

Morgen

Heute

Gestern

Ich sag nur Halte durch

Bitte Bitte Bitte

Weinen ist nicht Schön

Du bist Schöner wenn du Lachst

Halte durch

Du musst niemand was Beweisen

Du musst nicht alles Können

Aber Halte durch

Bald wird es Besser sein

Tränen stehen dir nicht

Aber ein Lachen in dein Gesicht

Komm Halte durch

Halte einfach durch

Und Lache mal wieder

Nur du kannst es ändern

Lach doch mal

Und Halte durch

Halte einfach durch

Komm schon Lach doch mal

Und vergieße keine Tränen mehr

Lach doch mal

Und Halte durch …............

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kraft der Liebe

The Power of Love

 

 

Diese Liebe diese Kraft

Ich Spüre sie nicht

Ich hab sie nie Gehabt

Trotzdem ist da was

Ich weiß es ganz genau

Ich Frage mich nur wo sie ist

Warum sie mich hier Sitzen lässt

So ganz Allein

Ich fühl mich so winzig Klein

Diese Kraft diese Liebe

Hab ich noch nicht Gespürt

Noch nicht Gespürt

Und nicht Gestern

Und nicht Morgen

Und nicht Heute

Die Liebe lässt mich Sitzen

Und ich frage mich wo ist diese Kraft der Liebe

Ich Spüre sie nicht

Ich Sehe sie nicht

Ich Hör sie nicht

Nur weil ich sie nicht Sehe

Nur weil ich sie nicht Höre

Nur weil ich sie nicht Spüre

Kann ich noch nicht Sagen

Das sie es nicht Gibt

Doch ich kann nicht dran Glauben

Ich kann mir keine Hoffnung erlauben

Es tut nur Weh

So weh

Wenn ich Verliebte sehe

Tut es Weh

So Weh

Ich Denke einfach nicht mehr daran

Ich hab diese Kraft noch nicht Gespürt

Diese Liebe

Diese Kraft

Ich Frag mich wo sie ist

Ich frag mich warum sie mich Sitzen lässt

Oder Verpasse ich sie immer

Das wäre Fast Schlimmer

Ich Spüre sie nicht diese Kraft der Liebe

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Rollmops der nicht Rollen wollte .

 

 

Nein ich Rolle nicht

Nein ich will nicht Nein ich möchte nicht Nein

Ich will nicht Rollen sagte der Rollmops

Und Schmollte weiter vor sich hin …...

Das ging den ganzen Tag

Auch Nachts im Schlaf Murmelte es Nein ich will nicht .

Am Nächsten Tag war es nicht Besser

Und er fing wieder an Nein ich möchte nicht Rollen

Nein Nein Nein

Ich möchte nicht so sein

Lasst mich doch so sein wie ich möchte

Und drängt mir nicht euren Willen auf

Ich bin vielleicht nicht zum Rollen da

Vielleicht Laufe ich Lieber

Und Genieße die Umgebung

Aber Nein ich Rolle nicht

Auch wenn ihr sagt es Rollt doch jeder

Ich möchte nicht Rollen , ich werde nicht so ein Mops sein

Der Rollt , und das Tag für Tag ,Nacht für Nacht .

Bitte zwingt es mir nicht auf

Bitte hört damit auf

Wenn ich es nicht Möchte

Dann hört doch Drauf

Ich sagte Nein

Nein heißt Nein

Und wenn ich Nein sage meine ich Nein

Ich muss es auch wollen

Und nicht sollen

Und nicht du musst das jetzt

Wenn ich es tun will, dann mach ich das

Also dränge mich nicht …........

Und wenn es mir nach Rollen ist dann Rolle ich

Um die ganze Erde

Um den ganzen Mond

Und zurück

Aber es muss mein Wille sein

Und wenn du mich dazu Drängst dann Sag ich Nein .

Ich muss es Selbst Wollen

Und nicht einfach Sollen......

Merk dir das mal

Und der Rollmops lief einfach Los

Um die Erde und zum Mond

Er Sah die Sterne Funkeln

Er sah das viel Dunkel

Und sagte hier Draußen sagt mir keiner was ich Tun soll

Ich bin Endlich Frei ….....

Endlich Frei ….........

Freiheit …........

 

DCA2020 Der Rollmops der nicht Rollen wollte (C)2020

Daniel Christian AumuellerA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hoffnung machen _-_

 

 

Ein bisschen Hoffnung machen

In diesen Schweren Zeiten

Das wäre jetzt Schön …...........

Ja einfach Schön

Sich Hoffnungen machen

Über Sachen die nur in dein Kopf sind

Die nur dich zum Denken bringen

Zum Lachen oder Weinen

Heute

Gestern

Morgen

Ich wollte dich nicht Fragen

Hatte Angst vor dem Sagen

Doch mach dir mal Hoffnung

Mach dir mal Hoffnung

Du kannst nicht s dafür

Du bist nicht dafür

Da vorne ist eine Tür

Wir Öffne sie

Und mach dir endlich Hoffnung

Verdammt endlich Hoffnung

Hoffnung machen

Hoffnung machen machen machen

Wo bist du nur …..

Deine Gedanken sind so Leer

Deine Gedanken sind so Schwer

Alles ist so Leer

Alles ist so Schwer

Mach dir endlich Hoffnung

Alles wird wieder gut

Mach dir einfach Hoffnung

Und Denke mal Nach Hoffnung machen

Und fang endlich mal wieder an zu Lachen.

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich denk Einfach nur an dich

 

 

Ich sag es immer wieder du bist Schön

Ich Denke nur an dich dann geht es mir Gut

Ich denke immer wieder nur an Dich

Einfach nur an dich

Ob du vor Freude Lachst

Oder aus Traurigkeit Weinst

Ich will nur bei dir sein

In guten Stunden

In schlechten Stunden

Und ich Denke immer wieder nur an Dich

An deine Augen

An deine Nase

An deine Hände

An deine Haare

Du Riechst so gut

Ich denk nur noch an Dich

Und nicht an mich

Nur an dich

Wie du Lachst

Wie du Weinst

Wie Du Läufst

Wie du nein nicht Säufst

Ich denke nur an Dich

Was du machst

Warum du lachst

Was du für Sachen machst

Und Abends Denke ich nur an dich

Denn ganzen Tag

Weil ich es mag

Du bist alles Für mich

Was bin ich den für dich

Und wenn mich jemand Fragt wo ran ich denke

Sag ich nur An Dich .

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Entfernung.

 

 

Wäre diese Entfernung nicht

Könnten wir uns immer Sehen

Könnten wir zusammen einfach mal Raus gehen

Könnte ich einfach mal dein Gesicht sehen

Wäre diese Entfernung nicht

Oh ja

Wäre diese Entfernung nicht

Könnte ich dich einfach mal Umarmen

Zusammen Lachen

Zusammen Nachdenken

Um die Wette rennen

Oh wäre diese Entfernung nicht

Wir haben es so Weit

Ich sag nur wäre diese Entfernung nicht

Dann könnten wir Richtige Freunde sein …...

Die sich Sehen könnten

Die Lachen könnten …....

Und einfach Nah wären

Ohne diese Entfernung …..

 

DCA2020

 

 

 

Nachdenken

 

 

 

Nachdenken

an den Tag

Hab ich ihn gemocht

oder hab ich versagt

Es ist die Uhr die an mir Nagt

dieses Ticken

Dieses Tacken

diese Kälte im Nacken

Draußen hört man es leise Knacken

ist es der Wind

Oder der Regen

bringt er dein Segen

Aber warum Denkst du Nach

wegen was nur

Darum das nur

warum was nur

So viel hab ich schon Geben

so viel durfte ich nicht Erleben

So viel könnte ich noch Geben

Würde ich nicht immer Denken

mich in Gedanken so versenken

Diese Nachdenken

hat so seinen Sinn

Doch Sinn macht es erst

wenn man erst Denkt und nicht danach

Warum Denken dann manche nicht mal Nach

 

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Weg nach Draußen (ist es die Freiheit die ich vermisse )

 

 

 

Rein

Raus

Ab in das Haus

Schon so Lange Sitze ich jetzt zu Haus

Ich will endlich wieder Raus

Ist es die Freiheit die ich Vermisse

Ist da nicht ein Weg nach Draußen

Wie lange soll es noch so Gehen

Wie lang soll ich noch zu Hause Stehen

Die Sonne Scheint

Es ist Warm

Ich will Raus

Nein

Rein

Schon fast mit einen Bein Draußen

Und ich will Raus und muss Rein

Rein

Raus

Raus

Nein ab in das Haus

Schuhe Aus ….......

Hände Waschen nicht Vergessen

Handschuhe an

Mundschutz an

Es ist die Freiheit die ich Vermisse

Und ich suche den Weg nach Draußen …........

Endlich wieder Verwanden sehen

Endlich wieder zu Freunden gehen

Rein

Oder

Raus

Nein ab ins Haus

Wie Lange bin ich schon hier Drin

Wo ich bin

Die Sonne scheint

Ich will Raus

Nein du bleibst im Haus

Schluss aus

Du Darfst nicht Raus ….....

 

DCA2020 - Corona Zeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du bist die Eine ….oder irre ich mich

 

Du bist die Eine

Wie keine andere Lachst nur du

Oder irre ich mich

Du bist die Eine

Wie keine bist du nur

Oder irre ich mich

Du bist die Eine

Mit den Schönen Augen

Oder irre ich mich

Du bist die Eine

Nur diese Eine.....

Sonst Keine

Oder irre ich mich da

Du bist die Eine

Die ich nicht Vermissen will

Die ich Verehren möchte

Oder irre ich mich da

Du bist die Eine

Mit den schönen Beinen

Oder irre ich mich da

Du bist die Eine

Die ich will

Oder irre ich mich da

Die Eine bist nur du.-

DCA2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Weiten

 

Weit und Breit nur Wasser

Ruhe und Frieden

Und du machst nur Hektik

Ach wie gern wäre ich wieder Dort an diesen Ort

Einfach mal Fort

Einfach mal an einen anderen Ort

Ohne Sorgen

Ohne Pech

Nur Ruhe und Frieden

Nur Wald und Luft

Einfach nur Landduft

Kühe wie sie Essen

Kühe wie sie Fressen

Katzen die Mäuse jagen auf den Feldern

Da drüben siehst du die Wälder

So weite Wiesen

Ab und zu mal Niesen

Ja einfach Fort an diesen Ort

Keine Hektik

Kein Stress

Einfach Neu Anfangen

Nie mehr Hier

Nie mehr mit Dir

Oh Ja diese Weiten

Weit und Breit Keiner

Alleine diese Berge

Ein Leichter Wind

Und du Schaust in die Weiten

Und denkst …..einfach hier bleiben

 

DCA2020

 

 

Nicht Schon wieder (es geht wieder von Vorne Los)

 

Nicht schon wieder

Es geht wieder von Vorne Los

Wie oft es war

Ich kann es nicht mehr Zählen

Ich konnte so vieles nicht Wählen

Doch konnte ich immer auf sie Zählen

 

Nicht schon wieder

Es geht wieder von Vorne Los

Ich kann es einfach nicht mehr

Ich will es einfach nicht mehr

Dauernd etwas Neues

Ich kann es Einfach noch nicht Fassen

Ich kann es Einfach noch nicht Loslassen

Ich konnte es Glauben

Mir einfach nicht Erlauben

Einfach nicht dran Glauben

Und es Fängt wieder von Vorne an..............

Nicht schon wieder

Nein Nicht schon wieder

Jetzt ist es im Kopf Leer

Jetzt ist die Traurigkeit echt Schwer …..

Und nicht nur Heute

Und nicht nur Gestern

Und nicht nur Morgen

Ich hab echt nur Sorgen

Die Sonne scheint

Bei mir ist nur Nebel

Kein Strahl kommt hin durch

 

Nein nicht schon wieder

Es geht wieder von Vorne Los

Hab mich erst wieder dran gewöhnt

Vertrauen gefasst

 

Ich mach niemanden Vorwürfe

Außer mir Selbst

Warum lass ich es immer so an mich Ran kommen

Ich mach immer den gleichen Fehler

Ich Gewöhne mich immer an eine Person

Nicht s ist für die Ewigkeit

Traurigkeit macht sich in mir Breit

 

Nicht schon wieder

Nicht schon wieder

Jetzt geht es wieder von Vorne Los

Nein Nein Nein

Nicht schon wieder

Und wenn ich es 100 mal Sage

Nein nicht schon wieder

Ich komm jetzt nicht mit Klar

Bitte bleib da...........

Nicht schon wieder

Jetzt geht es wieder von Vorne Los

Und ich muss neu Vertrauen

Und ich muss neues Erbauen

Und ich muss neue Richtungen Gehen

Ich muss weiter Sehen

Meinen eigenen Weg jetzt gehen

Und weiter hin in die Zukunft sehen …...

Und ich muss einfach gehen ….

Nicht schon wieder

Jetzt geht es von Vorne Los

Ich komm damit nicht so ganz Klar

Bitte bleib …..da

 

DCA2020.-.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Rechte, insbesondere an Texten, Bildern und anderen auf der Website veröffentlichten urheberrechtlich geschützten Werken, vorbehalten. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und sonstige Verwertung der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung von Daniel Christian Aumueller nicht Gestattet (C) 2020